Digital- und Offsetdruck

"Besser" oder "Schlechter" sind heute keine Bewertungskriterien mehr, die beim Vergleich dieser beiden Druckverfahren sinnvollerweise herangezogen werden sollten.

Sicher kann der Experte die Druckbilder unter dem Fadenzähler noch bestimmen. Und sicher gibt es auch immer noch Druckvorlagen, die im Offsetdruck "besser" aufgehoben sind.

Der momentane Stand der Technik räumt allerdings beiden Technologien die volle Berechtigung am Markt ein, wobei es sich im Digitaldruck auch nicht mehr um eine einzige Drucktechnik handelt.

Wir arbeiten sinnvollerweise so, dass aus diversen Technologien die Vorteile genutzt werden und wirtschaftlich zum Einsatz kommen.

 

 

Pluspunkte des Digitaldrucks:

  • wirtschaftlich bei Kleinst- und Kleinauflagen
  • Personalisierung/Individualisierung möglich, Drucke mit wechselnden Texten innerhalb der Auflage (Lettershopanwendungen, Startnummern, Einladungen) das wahrscheinlich größte Plus
  • geringe Rüst- und keine Trocknungszeiten, dadurch schnellere Produktion
  • beim Digitaldruck von Rolle sind beim einseitigen Druck extreme Bogengrößen möglich (allerdings ist der größte Bogen beim tonerbasierten Bogendruck auf 33 x 48,8cm beschränkt)

 

Pluspunkte des Offsetdrucks:

  • wirtschaftlich bei mittleren und hohen Auflagen
  • Sonder- und Schmuckfarben problemlos einsetzbar
  • zahlreiche Lacke und Veredelungsmöglichkeiten kombinierbar
  • immense Material- und Grammaturvielfalt (bis ca 400g/m²)
  • höchstmögliche Druckqualität
  • größter Druckbogen doppelseitig 1490 × 2050 mm

 

Beispielhafte Sondereffekte für den Offsetdruck:

  • UV-Spot-Lack
  • UV-Flächen-Lack
  • Soft-Touch-Lack
  • Begehbarer Schutzlack grob/fein
  • Relieflack
  • Glimmer / Glitter
  • Goldbronce-Effekt
  • Metallic-Effekt
  • Rubbelfarben
  • Duftfarben
  • Thermochromic-Farbe
    Farbe verschwindet durch (Körper)Wärme,- Unter dieser Farbe liegt dann der "Druck"
  • Nachleuchtfarbe
  • Non Skid (rutschhemmende Beschichtung)
  • Schwarzlichtfarbe (z.B. als Kopierschutz für Eintrittskarten)

Eugen Schwendowius
GmbH & Co. KG
Breite Straße 16
D - 38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531- 24 44 60
Telefax: 0531 - 24 44 688

E-Mail:
zentrale@schwendowius.de
Internet: www.schwendowius.eu





Ein Auszug aus einer breiten
Palette von Drucksachen

  • Abizeitungen
  • Aktenordner
  • Aufkleber
  • Backlightfolie
  • Banner
  • Bierdeckel
  • Blöcke
  • Booklets
  • Briefbogen
  • Briefpapier
  • Briefumschläge
  • Broschüren
  • Bücher
  • Diplomarbeiten
  • Dissertationen
  • Doktorarbeiten
  • Durchschreibesätze
  • Einladungskarten
  • Eintrittskarten
  • Etiketten
  • Falzflyer
  • Familiendrucksachen
  • Firmendarstellungen
  • Flyer
  • Folien
  • Foto-Leinwand
  • Fußbodenaufkleber
  • Geburtstagskarten
  • Haftnotizblocks
  • Hardcoverbücher
  • Hefte
  • Hochzeitskarten
  • Hochzeitszeitungen
  • Kalender
  • Kataloge
  • Kundenstopper
  • Kurzbriefe
  • Kuvertierhüllen
  • Kuverts
  • Mappen
  • Overheadfolien
  • Plakate
  • Planen
  • Plastikkarten
  • Plattendruck
  • Poster
  • Postkarten
  • Präsentationen
  • Präsentationsmappen
  • Prospekte (geheftet)
  • Ringbücher
  • Ringordner
  • Roll-Up Displays
  • Schilder
  • Schreibblocks
  • Schreibtischunterlagen
  • Schülerzeitungen
  • Seminarunterlagen
  • Softcoverbücher
  • Speisekarten
  • Taufkarten
  • Tischaufsteller
  • Trauerdrucksachen
  • Türanhänger
  • Umdrucke für Vorlesungen
  • Visitenkarten
  • Weihnachtskarten
  • Zeitschriften